Tagesfahrten, Tagestouren mit Plattbodensegler ab Workum buchen

Tagestour mit einem Plattbodensegler zum 'Blind-Date'* - Preis von 750,00 Euro all in.

* Blind-Date Preis ?

Ab Workum bieten wir die folgenden Aken an: Vrouwe Franciska, Bellefleur, Rosshouck, Kikkerkoning und Sulis, alle Schiffe sind bei Tagescharter für 12 Personen geeignet. Diese Modelle bieten wir zum 'Blind-Date' Preis in Höhe von 750,00 Euro inkl. Skipper, inkl. Hafen- und Brückengebühren, Endreinigung und inkl. Dieselkosten zum Festpreis an.
'Blind-Date'-Preis bedeutet: Sie wählen einen bestimmten Termin und buchen verbindlich, wir stellen Ihnen dann eines der o.g. Modelle zur Verfügung. Die Entscheidung, welcher Segler von uns für Sie reserviert wird, fällt mitunter erst am Tag vor Ihres Törns.

Bedingungen:

• Tagestouren können nur für Dienstag, Mittwoch und Donnerstag gebucht werden, Einschiffen 9.00 Uhr, Rückkehr in Makkum gegen 18.00 Uhr.
• Ihre Buchung muß mindestens 6 Wochen vor dem gebuchten Termin bei uns eingegangen sein.
• Sie überlassen uns die Wahl des Schiffes aus der o.g. Flotte.
Lemsteraak Vrouwe Franciska

Lemsteraak Vrouwe Franciska auf dem Sneekermeer

Warum Abfahrthafen Workum ?

Workum eignet sich aufgrund seine Lage um bei beinahe allen Windverhältnissen und Windrichtungen eine schöne Tagestour mit einem Plattboden zu unternehmen: Durch die Schleuse bei Kornwerderzand ist man in kürzester Zeit auf dem Watt und kann z.B. Harlingen anlaufen, oder auch auf einer Sandbank das Schiff für kurze Zeit festfahren. Bleibt man auf dem IJsselmeer, sind abhängig von der Windrichtung Medemblik oder auch die Häfen entlang der friesischen Küste erreichbar. Sollte es an dem Tag sehr viel Wind geben, kann man durch die Schleuse in Makkum und binnendurch nach Workum fahren. So ist eigentlich immer etwas möglich. Waddenzee

Wattenmeer

Ablauf einer Tagesfahrt mit einem unserer Plattbodensegler :

Einschiffen ab 9.00 Uhr, gegen 18.00 Uhr legen wir wieder im Heimathafen Makkum an. Ziel wird am Morgen gemeinsam mit dem Skipper unter Berücksichtigung der Wetter- und Windvorhersage festgelegt. Je nach Ziel und Planung kann unterwegs ein kleiner Stop in einem Hafen eingeplant werden.
Die Catering an Bord wird von Ihnen selbst versorgt, kann aber auch über uns bei einem Cateringsbetrieb bestellt werden.


Catering :


Beispiele für eine Tagestour :

Workum :

In Makkum durch die Schleuse, dann auf dem Focksegel (oder unter Motor) über die Workumer Trekvaart durch Parrega nach Workum segeln, unterwegs die friesische Landschaft genießen. In Workum bietet sich die Möglichkeit eines Landganges, z.B. um dem Jopie Huysman einen Besuch abzustatten, in einem Restaurant einzukehren, ... In Workum geht es wieder durch die Schleuse aufs IJsselmeer und dann segelnd zurück nach Makkum.

Hindeloopen oder Stavoren :

Wenn Sie mehr und länger segeln wollen bietet sich Hindeloopen oder auch Stavoren als Ziel an. Beide Orte sind sicher auch lohnenswert für einen Landgang und als kleine Unterbrechung des Segeltörns.

Harlingen :

Direkt morgens durch die Schleuse bei Konwerderzand und über die Bontjes nach Harlingen segeln. Diese einzige friesische Hafenstadt am Wattenmeer mit der großen Flotte traditioneller Charterschiffe bietet immer wieder eine besondere Atmosphäre und ist ganz sicher ein lohnendes Ziel. Nach dem Landgang geht es wieder zurück nach Makkum.

Catering

Catering kann auf Wunsch dazu gebucht werden